Vorschau
Folgende Themen werden im Rahmen einer Veranstaltung des Tourismusnetzes besprochen werden:

  • Private Kultureinrichtungen: Die Rosinen des Kultur-Betriebs? Zur Anmeldung
  • Junges Reisen – Wie junge Menschen den Reisemarkt sehen
  • Tourismus im ländlichen Raum – Wohin geht die Reise?
  • Hotels mit und für Flüchtlinge: Hype und Marketinggag oder nachhaltiges Geschäftsmodell?
  • Best practice vs. gescheiterte Destinationsgestaltung
  • Google ist Mitarbeiter des Monats – sind stationäre Reisevermittler noch ein Gewinn hinsichtlich Information und Kompetenz für Kunden und Reiseveranstalter?
  • Sinkende Provisionen – Reisevermittler am Rande der Existenz?
  • Mein Haus, mein Auto, meine Familie, mein Job – ein Leben für den Tourismus
  • Nachhaltigkeit – jeder hat’s, keiner weiß, wie’s wirklich geht
  • Weihnachtsmärkte als Weltkulturerbe
  • Schnitzel statt Sushi: Wie regionale Küche zum Tourismus-Faktor wird
  • Netzwerken unter Reiseveranstaltern – Teamwork oder Konkurrenzdenken?
  • Umgang mit Armut im Reiseland - Reisen als wohltätiger Zweck?
  • Tourismus in Krisenregionen – Die Gefahr als Reisemotivation?
  • „Irgendwas mit Menschen und Reisen“ – Traumberuf Touristik?

Zu den nächsten Veranstaltungen


Veranstaltungen finden zu den vier Schwerpunktformaten statt:

  • Fokus Destination
  • Fokus Touristik
  • Fokus Berlin
  • Fokus Zukunft

Die oben genannten Kategorien ermöglichen es, das weite Spektrum des Tourismus inhaltlich abzudecken. Je nach Thema sind einzelne Experten aus dem Kernteam dann für die Organisation verantwortlich. Themenvorschläge werden in unseren regelmäßigen (internen) Treffen eingebracht und von den Verantwortlichen weiter verfolgt, immer mit tatkräftiger Unterstützung des gesamten Organisationsteams natürlich. Gerne gesehen sind auch Anregungen von Dritten. Sprechen Sie mit uns!