Prof. Dr. Frank Schaal
Prof. Dr. Frank Schaal (Jahrgang 1966) ist Professor für Tourismus Management an der EBC Hochschule Berlin. Seit 2010 lebt und arbeitet er in Berlin. Zuvor war er Geschäftsführer der Tourist-Information Bitburger Land in Bitburg/Eifel. Seine Schwerpunkte liegen in Tourismusmarketing, Destinationsmanagement und Nachhaltigkeit im Tourismus. Zusätzlich arbeitet er als freier Berater und ist Prüfer für Tourismusfachwirte an der IHK Berlin. Hobbys: Fotografieren, Lesebühnen, Fahrradfahren, Reisen.

Nachricht an Prof. Dr. Frank Schaal



Marco Stahl

Nach einer Lehre zum Hotelkaufmann in Stuttgart, einem Tourismusmanagement-Studium in Braunschweig/Wolfenbüttel und der Arbeit als Produktmanager bei einem Reiseveranstalter in Köln gründete Marco Stahl 2010 den Reiseveranstalter 1001 Reise mit Sitz in Wuppertal und Berlin. Seit 2013 ist er zudem ehrenamtlich bei der IHK Berlin als Prüfer für Tourismusfachwirte tätig. Er ist Dienstleister mit Leib und Seele mit besonderem Fokus auf der Reiseveranstaltung, Hotellerie und Luftfahrt.

Nachricht an Marco Stahl



Anne Seubert

Anne Seubert (Jahrgang 1979) leitet für das Empfehlungsportal Yelp den Standort Berlin. Daneben berät sie als Special Agent in den Bereichen Food, Destination Berlin und Digitalisierung passioniert mutige Gründer, Lieblingsunternehmen und Verbände. 2009 gründete sie eines der erfolgreichsten Foodblogs Deutschlands: www.kekstester.de, spätestens seitdem ist sie selten ohne Smartphone, Kamera und Krümel anzutreffen.

Nachricht an Anne Seubert



Katja Schellknecht

Katja Schellknecht ist Gründerin und Inhaberin der Katja Schellknecht Konzepte GmbH, einem Unternehmen, das sich auf die Beratung und Unterstützung bei der Realisierung touristischer Projekte spezialisiert hat. Katja Schellknecht war bis Ende 2011 als Projektmanagerin und Mitglied der Geschäftsleitung verantwortlich für die Expansion einer auf die Urlaubshotellerie im Qualitätssegment spezialisierten Hotelgruppe. Davor standen die klassischen Stationen einer Hotelausbildung sowie die Eröffnung und Leitung diverser Hotels. Seit 2011 lehrt sie außerdem als Privatdozentin an der EBC Hochschule Berlin in den Fachbereichen „Hotellerie“ und „Innovation and Trends in Tourism“. Katja Schellknecht glaubt an Innovation und gesellschaftliche Trends. Zielgruppen und Produkte. Hotellerie und Tourismus sind spannend.

Nachricht an Katja Schellknecht



Jenny Strumpf
Jenny Strumpf ist Inhaberin einer Reisevermittlung sowie eines auf Afrika spezialisierten Reiseveranstalters Go’n joy africa. Als gelernte Reiseverkehrskauffrau mit anschließendem Bachelor-Studium im Tourismusmanagement, absolviert sie nun neben dem Beruf ein Masterstudium. Jenny war in fast allen Bereichen des Tourismus tätig: vom stationären Reisebüro über Clubhotellerie im Ausland bishin zu einer Berliner Incoming-Agentur und schließlich nun ihrem eigenen Reiseunternehmen. Reisen und Tourismus ist für Jenny nicht nur ein Beruf, sondern eine lebenslange Leidenschaft.

Nachricht an Jenny Strumpf



Anja Hendrischk
Anja Hendrischk bietet mit Temperatio Events 15 Jahre Erfahrung in allen Bereichen des Eventmanagements. Ihre Spezialität sind außergewöhnliche Locations, die den Gast überraschen, und Ihr Auge fürs Detail. Besonderen Wert legt sie auf individuelle Konzepte und die persönliche und authentische Betreuung der Gäste. Sie ist gut vernetzt mit Hotellerie und Locations, Technik, Messebau, Catering und allem, was eine Veranstaltung so braucht in Europa und auch weltweit. Als Gourmet Club Koordinatorin hat sie vier Jahre im Grand Hyatt Berlin die Gäste betreut und so auch die andere Seite der „Kulisse“ erlebt. Stichworte: Messe-Konzepte & Gestaltung, Tagung & Convention, Incentives & Teambuildings, Delegationsreisen & Business Matching, Berlin-Kenntnisse (eines der wenigen verbliebenen Originale!) Interessen: Reisen, Musik, Literatur & Schreiben, Kochen, kreatives Gestalten, Segeln.
Nachricht an Anja Hendrischk



Axel Quanz
Axel Quanz ist Diplom-Ingenieur und Experte für moderne und nachhaltige Mobilitätslösungen in Städten und touristischen Regionen. Seine inhaltlichen Schwerpunkte sind: Mobilitätsstrategien und
-konzepte, Fahrrad- und Pedelec-Verleihsysteme, Mobilitätsmanagement, Elektromobilität, Car-Sharing. Er lebt seit 1991 in Berlin und verfügt über 25 Jahre Erfahrung und ein ausgeprägtes Netzwerk zu Körperschaften auf Bundes-, Landes und kommunaler Ebene, Verbänden und Anbietern. Als Inhaber von Quanz & Partner und der Human Resources Management Group unterstützt Axel Quanz namhafte Unternehmen seit Jahren bei der Sicherung Ihres Bedarfs an qualifizierten und motivierten Fachkräften. Konzeptionsstärke, Marktorientierung, Verständlichkeit und Umsetzungskraft sind wesentliche Eckpfeiler seiner Arbeit. Interessen: Sport & Bewegung, Ausflüge in Berlin und Brandenburg, Reisen, Kultur.
Nachricht an Axel Quanz



David Eckel
Schon als Schüler arbeitete David Eckel für die Berliner Schülerzeitung, das Jugendmagazin Klick und gab eine eigene Zeitung heraus. Daneben engagierte er sich im Vorstand des Verbands Junger Journalisten sowie als Kreisvorsitzender der Schüler-Union Zehlendorf. Nach der Leitung eines eigenen Redaktionsbereichs beim Wirtschaftsmagazin boersenman und ersten Erfahrungen als Radiosprecher erfolgte der Wechsel in die PR. Parallel mit dem Studium der Politikwissenschaften wurde David Eckel zunächst Sprecher der Werbeagentur Lab One und betreute für diese die Pressearbeit ihrer internationalen Kunden. Ein Jahr später, mit 23, folgte die Selbständigkeit. 2007 gründete David Eckel die Eckel Presse & PR GmbH, die sich auf Pressearbeit, Lobbying und Textarbeit in den Branchen Immobilien, Gastronomie/Hotellerie, Tourismus und Lifestyle spezialisiert hat. Als Bezirksverordneter in Steglitz-Zehlendorf und Stv. Fraktionsvorsitzender der CDU-Fraktion engagiert sich der gebürtige Berliner seit Jahren ehrenamtlich für seinen Heimatbezirk und die Stadt Berlin.
Nachricht an David Eckel



Dr. Alexander Schuler
Geschäftsführender Gesellschafter der Partnerschaftsgesellschaft BTE Tourismus- und Regionalberatung mbB und Büroleiter des Standortes Berlin. Studium der Wirtschafts- und Sozialgeografie, Soziologie und Umweltwissenschaften an der Universität Potsdam und berufsbegleitende Promotion in Wirtschaftswissenschaften zum Thema „Management der Bildung und Veränderung von Destinationen“ an der Leuphana Universität Lüneburg. Dr. Schuler ist Lehrbeauftragter der Hochschule Harz und ausgebildeter Moderator. Als Gründer, Berater und Moderator unterstützt er seit Jahren Betriebe, Orte, Regionen und Länder erfolgreich in deren touristischer Entwicklung.

Nachricht an Dr. Alexander Schuler